Sie sind hier: Startseite // Blog

Anfrage aus England - Dreyer Bevensen

Wieder hat sich, auf der Suche nach Ihren Wurzeln, eine Familie aus dem Ausland gemeldet. Folgende E-Mail erhielten wir vor wenigen Tagen von einem Herrn Brostoff aus England:

<<Hello, I am trying to trace my family, perhaps you will be interested and you might be able tohelp me further. My ancestor is Catharina Elisabeth Dreyer born 27 July 1813 in Bevensen, daughter of Johann Friedrich Dreyer and Anna Katrin Rohrsen . Catharina gave birth to twin boys in hamburg in 1847. One of these boys johann friedrich led a very interesting life and I am trying to find him.
I would like to visit Bevensen to retrace the history, your advice would be very much appreciated.>>

Die genannte Person haben wir in unserer Datensammlung bisher nicht erfasst, aber ein Blick in die Kirchenbuch-Microfiche bestätigte den Sachverhalt.
So konnten wir der Familie nun zumindest schon mitteilen, dass die Catharine tatsächlich am 27.Juli 1813 in Bevensen geboren wurde. Die Geburt ist unter der Registernummer 1813/48 vermerkt. Catharine wurde vormittags um 09:00 Uhr im Hause des Baumanns Friedrich Wilhelm Gade geboren, und am 28.Juli 1813 in Bevensen getauft. Vater ist der Zimmermann Johann Friedrich Dreyer und die Mutter ist Anna Katrin Rohrsen. Weiterhin wurde sie 1827 in Bevensen konfirmiert (Nr. 27). Augenscheinlich gab es in Bevensen keine Geschwister.
Der E-Mail nach, hat sie 1847 in Hamburg ein Zwillingspärchen zur Welt gebracht. Die Familie würde gerne mehr über den Sohn Johann Friedrich ...(?) erfahren. Hier können wir nicht mehr weiterhelfen. Sollte der Leser dieses Artikels Kontakte zu Genealogen in Hamburg haben, würden wir uns freuen, wenn man auf diesen Bericht aufmerksam machen würde. Die Chance ist gering, aber vielleicht findet sich ja eine Spur zu einer in Hamburg geschlossenen Ehe (um 1847) mit einer Catharine Elisabeth Dreyer aus Bevensen und man kann wieder eine Lücke schließen.