Passagierlisten & Auswanderung

Bürgermeister August Herbst

"August" Friedrich Herbst wurde am 29.10.1818 als Sohn des Gastwirtes Heinrich Georg Friedrich Herbst und Henriette Dorothee Jungkherr in Medingen/Bevensen geboren. Er erwarb den Bürgergewinn am 23.05.1849 und war vom 04.07.1876 bis zum 31.10.1895 der Bürgermeister von Bevensen. Weiterhin war uns bislang nur bekannt, dass August Herbst bei seinen Söhnen in Natal/Südafrika verstarb (Datum unbekannt). Durch Zufall entdeckten wir nun unten aufgeführtes, für uns äußerst interessante Dokument auf der Webseite von Ancestry, welches interessante Informationen liefert.



Anhand dieser Passagierliste lässt sich erkennen, dass August Herbst im Alter von 77 Jahren und nur 10 Tage nach Beendigung seines Amtes als Bürgermeister von Bevensen, nach Südafrika reiste. Er verließ die Heimat von Hamburg aus auf dem Dampschiff "Pretoria"! Mit freundlicher Genehmigung von Ancestry.de dürfen wir dieses und einige weitere für uns interessante Dokumente auf unserer Webseite veröffentlichen. Auch an dieser Stelle noch einmal vielen Dank dafür!




Kaufmann Heinrich Bock

Der Kaufmann Georg Wilhelm "Heinrich" Bock wurde am 01.06.1869 als zweites Kind des Zimmermeisters Heinrich Bock und Marie Charlotte Elisabeth Campe geboren. Ein Sterbedatum war uns bislang nicht bekannt, kann nun aber anhand der unten einsehbaren Passagierliste eingegrenzt werden. Er verließ Deutschland am 23.07.1892 auf dem Dampfschiff "Serapis" mit dem Ziel Antwerpen;Chile.




Musikus Friedrich Wilhelm Schliekau

Der Musikus und Kaufmann "Friedrich" Wilhelm Schliekau, geboren am 29.01.1853 in Jastorf, verstarb am 03.01.1933 in Bevensen. Auch ihn konnten wir in entsprechenden Passagierlisten finden. Im Alter von 38 Jahren reiste er auf der "Fürst Bismark" am 23.10.1891 nach New York. Wann er in den Heimatort zurückkehrte ist uns leider nicht bekannt!




(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken